WINTERREIFEN / SCHNEEKETTEN

letztes Update: 13.01.2013

Nachdem z.B. im viermalvier-Forum (und sicherlich auch in anderen Foren) Jahr für Jahr dieselbe Frage zu Thema gestellt wird, fasse ich hier die Ergebnisse der letzten Jahre
(2010-2013) einmal kurz zusammen:

Für den G geeignete Winterreifen (alphabetisch):
  Wo werden Schneeketten aufgezogen?

Bridgestone Blizzak DM-V1 (Nachfolger des DM-Z3)
http://www.bridgestone.de/reifen/pkw-4x4-und-transporter/winterreifen/4x4/blizzak-dm-v1#

Cooper Discoverer M+S
http://www.coopertires.de/tyres/off-road-4x4/winter/discoverer-m-s

Nokian Hakkapeliitta LT2
http://www.nokiantyres.de/reifen-info?id=24372818&name=NOKIAN+HKPL+LT+2&group=3.01

Nokian Hakkapeliitta R SUV
http://www.nokiantyres.de/reifen-info?id=10460802&group=2.01&name=Nokian+Hakkapeliitta+R+SUV

Nokian WR G2 SUV
http://www.nokiantyres.de/reifen-info?id=11195214&group=2.01

 

 

 

2 Ketten nur an der Vorderachse:
Bessere Lenkbarkeit, jedoch die Gefahr des Heck-Ausbrechens, da hinten
keine oder zu wenig Seitenführungskräfte wirken ohne Ketten.

2 Ketten nur an der Hinterachse:
Bessere Spurtreue / Fahrstabilität durch Seitenführungskräfte hinten, jedoch schlechtere Lenkbarkeit wegen fehlender Seitenführungskräfte vorne

Die Lösung lautet: 4 Ketten (je 2 an Vorder- und Hinterachse!)

 

Alle anderen Lösungen (z.B. 2 diagonal montierte Ketten)
sind immer Notlösungen und deshalb nicht empfehlenswert!